+4319555021 Kontakt Adresse
Überwachungskamera

Moderne Videoüberwachung

Dank Miniaturisierung und schnellerer Datenübertragung für Überwachungssysteme ist in den letzten Jahren größer geworden. Diese Übersicht hilft Ihnen, bei der Auswahl einer Videoüberwachung, fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Technische Voraussetzungen für Überwachungskameras

Videokameras benötigen eine Stromversorgung. Zumindest in Innenräumen sollte dies kein Problem sein. Bei Außenkameras müssen evt. neue Leitungen verlegt werden und das teilweise über größerer Entfernungen. Es sind auch SIM Karten basierte Systeme möglich, diese werden gerne bei Baustellenüberwachungen verwendet. Gerade bei einer größeren Anzahl von Kameras, die nur mit Leitern zu erreichen sind, ist dies eine mühselige Aufgabe. Grundsätzlich ist eine Netzwerkverbindung in Kombination mit einem Netzwerkkabel die sicherste Lösung.


Datenübertragung bei Videoüberwachung

Die Datenübertragung kann per Koaxialkabel, Netzwerk oder über das WLAN erfolgen. Das Verbinden des Kamerasystems mit dem vorhandenen Netzwerk ist die einfachste und flexibelste Lösung. Über ein Smartphone oder den Internetbrowser Ihres PCs können Sie auf die Videobilder in Echtzeit weltweit zugreifen und Aufnahmen auf einer Festplatte oder in der Cloud ablegen. Die Zuverlässigkeit hängt allerdings stark von der Internetverbindung ab. Informieren Sie sich also vorher, ob Ihr diese leistungsfähig genug ist. Sollte die Netzwerkinfrastruktur nicht vorhanden sein, beraten wir Sie gerne um eine passende strukturierte Verkabelung herzustellen.

Ausgezeichnet
Basierend auf 126 Bewertungen
16/05/2024
Hatte seit langer Zeit ein Problem mit dem Stromkreis im Wohnzimmer. Beim Telefonat wurde ich transparent über notwenige Schritte und die Kosten dazu aufgeklärt. Schon am nächsten Tag kam der Techniker vorbei, sogar zwei Mal, weil sich die Problemsuche ein bisschen schwieriger herausstellte. Alles in Allem bin ich sehr glücklich mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Kann ich jedem empfehlen, danke!
14/05/2024
Der Mitarbeiter der Firma Stef Elektronik War sehr freundlich und kompetent. Würde diese Firma immer wieder gerne kontaktieren.
08/05/2024
Die Firma STEF Elektrotechnik und Ihre Mitarbeiter sind sehr freundlich, außerordentlich kompetent und kurzfristig sowie flexibel verfügbar. Alle Anliegen wurden zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Das Unternehmen kann jedenfalls bestens empfohlen werden und wird auch meinerseits bei Bedarf wieder kontaktiert bzw. beauftragt. Harald Rest / 1220 Wien / Mai 2024
30/04/2024
Die beauftragten Elektroarbeiten wurden von STEF-Elektrotechnik wie vereinbart pünktlich vorgenommen, auf Zusatzwünsche eingegangen. Perfekt! Uneingeschränkte *****Empfehlung
19/03/2024
Handwerker waren pünktlich, arbeiteten sehr gut (Altbau mit gewölbter Decke & schwere Leuchte war zu besetzen) und schnell - Fa. Ist nur zu empfehlen!
15/03/2024
tolles service!
07/03/2024
Das gesamte STEF-Team ist sehr kompetent. Die Arbeiten wurden prompt und kostengünstig erledigt. Die Elektriker waren sehr freundlich, professionell und erklären, was Sache ist. Ich kann diese Firma nur weiterempfehlen und werde sie wieder kontaktieren, wenn ich einen kundenorientierten Elektriker benötige.
02/02/2024
Die Firma STEF hat meine Home - Elektrik auf Vordermann gebracht. Da haben 2 Mann vor allem den Sicherungskasten upgedatet. Erstklassige Arbeit. Alles in Ordnung. Erstklassige Arbeit, Kann ich nur empfehlen!
08/01/2024
Sehr zufrieden, freundliche Beratung und rasche Hilfe bei technischem Gebrechen meiner Alarmanlage. Top!

Überlegungen zum Kauf eines Überwachungssystems

Überwachungskameras sind das zentrale Element bei derartigen Sicherheitssystemen. Deswegen sollten Sie sich hier ausreichend Gedanken über notwendige Features und Zubehör machen. Achten Sie beim Kauf auf die Merkmale der einzelnen Modelle und gleichen Sie diese mit Ihren Anforderungen ab. Gerne erstellen wir für Sie, abgestimmte Sicherheitskonzepte und integrieren diese in Ihren Prozessen. Wir kennen den Markt, übernehmen die Planung und Montage und prüfen die fehlerfreie Funktionsweise nach der Installation.


Diese Aspekte sollten Sie beim Kauf einer Videoüberwachung vorher bedenken:

Gebäudeüberwachung

• Welchen Zweck hat die Videoüberwachung ?

Sie können diese zur Zugangskontrolle für Eingange nutzen oder können sensible Zonen, wie Kassenbereiche permanent im Auge behalten. Auch eine Flächendeckende Areal oder Parkraumüberwachung ist damit lösbar.

• Welche Bereiche überwachen Sie?

Setzen sie die Kameralösung für gewerbliche oder private Zwecke ein? Werden diese Bereiche dauerhaft aufgezeichnet, oder nur auf Abruf? Filmen Sie große Bereiche zur Übersicht (zB. Parkplätze) oder kleine Bereiche (zB. Kassenschalter).

• Wie viele Kameras setzen Sie ein?

Überlegen Sie vorher genau, wie viele Türen, Räume oder Flächen es gibt, die überwacht werden sollen. Denken Sie dabei auch an Parkplätze, Treppenhäuser, Notausgänge, Laderampen, Hintereingänge, Lagerräume mit wertvollen Gütern. Schätzen Sie dann ab, wie viele Kameras dafür notwendig sind.

• Montage der Überwachungskamera

Gibt es bereits passende Montagemöglichkeiten? Müssen im Außenbereich zusätzliche Masten aufgestellt werden?


Rechtliche Voraussetzungen für eine Kameraüberwachung

Als Haus- oder Firmenbesitzer haben Sie das Recht, Ihr Eigentum zu schützen. Das eigene Grundstück und das eigene Firmengelände dürfen im Außenbereich ohne Beschränkung gefilmt werden. Der Datenschutz setzt der Überwachung allerdings einige Grenzen. Die Grundstücke der Nachbarn oder öffentliche Wege sind von der Videoüberwachung ausgenommen. Um Ärger zu vermeiden, sollten fest installierte Kameras gegenüber schwenkbaren bevorzugt werden. So muss der Nachbar keine Sorge haben, Teil Ihrer Videoüberwachung zu werden. Zusätzliche sollten Sie auf die vorhandene Überwachung mit Schildern hinweisen. Im Innenbereich greift der Datenschutz sehr viel strenger. Arbeitsbereiche oder Aufenthaltsbereiche der Mitarbeiter dürfen nicht anlasslos dauerhaft aufgezeichnet werden. Hier ist Überwachung per Kamera nur in Ausnahmefällen zulässig. Heimliche Überwachungen sind grundsätzlich nicht zulässig. Hierzu bieten wir mit unseren Partnern eine DSGVO Beratung an.

Wie wähle ich die richtige Videoüberwachung?

Planen Sie Ihr Vorhaben gut, um die Möglichkeiten einer Videoüberwachung möglichst effektiv zu nutzen. Die oben genannten Punkte sollten Ihnen eine Vorstellung der vielen Optionen geben. Vor lauter technischen Aspekten sollten Sie aber auf darauf achten, auf ein qualitativ hochwertiges System mit Kundensupport zu setzen. Wenn Sie langfristig in eine professionelle Überwachungstechnik investieren wollen, nutzt es nichts, wenn Sie vermeintliche Schnäppchen auf online-Marktplätzen kaufen, um dann später festzustellen, dass es für diese Modelle weder Ersatzteile noch Erweiterungsmöglichkeiten gibt. Lassen Sie sich am besten von unseren Experten beraten.


Unsere Partner

hikvision
mobotix
axis
dahua
hanwha
bosch
sony
videra

Bullet Kamera

Diese Bauform eignet sich besonders für Outdoor Anwendungen, kann aber auch im Inneneinsatz verwendet werden.

bullet
Dome Kamera

Diese unauffällige Kuppel lässt sich besonders gut im Innenbereich einsetzen.

dome
Fisheye Kamera

Diese Kamera bietet den umfassenden Blickwinkel von 180 oder 360 Grad an.

fisheye
EX Kameras

Spezielle Kameras für den explosionsgeschützten Bereich (auch in IP66, IP67, IP68)

ex kamera
Pinhole Kamera

Sie benötigen eine diskrete Einbauform. Dann ist die Knopfloch Kamera die ideale Wahl.

pinhole
Pan Til Zoom (PTZ Kamera)

Schwenken, Neigen und Zoomen sind die Stärke dieses Formates. Für Innen und Außen gedacht.

ptz kamera

Thermal Kamera

Wärmebildkameras eignen sich zu Personenerkennung, Fiebermessung und Branderkennung.

thermal kamera

Unterwasserkamera

Dieses Format eignet sich sehr gut für Aufnahmen unter Wasser.

unterwasserkamera

Box Kamera

Perfekt für den Außeneinsatz in einem eigens beheiztem Gehäuse. Oder auch für den Innenbereich.

box kamera

5 Vorteile einer Überwachungslösung

  • Erhöhung des Sicherheitsniveaus: Eine Videoüberwachungskamera hilft, ein sicheres Umfeld für Mitarbeiter, Kunden und Besucher zu schaffen, indem sie potenzielle Gefahren wie Diebstahl oder Vandalismus erkennt und das Personal alarmiert.
  • Verringerung menschlicher Fehlerquellen: Mit fortschrittlichen Überwachungstechnologien können Unternehmen proaktiv vorgehen, um menschliches Versagen bei der Ausführung von Arbeiten zu vermeiden.
  • Verbesserung des Kundenerlebnisses: Kameras helfen Unternehmen, die Qualität der Kundendiensterfahrung im Auge zu behalten und diese durch Identifizierung unprofessioneller Aktivitäten oder Betrugsversuche zu verbessern.
  • Erkennen von Produktionsproblemen: Mithilfe von Videobildern lassen sich bestimmte Details über die Produktion besser erkennen als mit herkömmlichen Methoden und helfen so, ineffiziente Systeme zu identifizieren und zu eliminieren.
  • Polizeiliche Hilfe leisten: Sollte sich im Falle eines Vorfalls ein Verbrechen begangen haben, kann eine Videoüberwachungskamera dabei helfen, Beweise zur Klärung des Falles bereitzustellen und den Behörden bei der Durchsetzung geltender Gesetze zu helfen.

E-Mail

office@stef.co.at

Telefon

+43 1 9555 021

Öffnungszeiten

Mo-Do – 07.00 – 16.00
Fr – 07.00 – 12.00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

+4319555021 Kontakt Adresse